.

Gottesdienste

Besonderer Gottesdienst

Donnerstag, 16. Juli: Hochfest Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel. Gottesdienst um 7:30 Uhr.

Gottesdienste

Eine gute Nachricht für alle Besucherinnen und Besucher unserer Gottesdienste: Ab sofort ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nicht mehr verpflichtend. Zudem sind die Abstandsregeln auf 1,5 Meter verringert worden.

Telefonische Voranmeldung für den Sonntagsgottesdienst erforderlich. Bitte melden Sie sich nach wie vor telefonisch dazu an. Sie erreichen uns von Montag bis Samstag unter der Rufnummer 08131 / 210 68 zu folgenden Zeiten:

  • 9.00 bis 11.30 Uhr
  • 14.00 bis 14.50 Uhr
  • 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Nachrichten auf dem Anrufbeantworter, via Kontaktformular oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Es muss eine Teilnehmerliste geführt werden. Diese wird unter gewissenhafter Wahrung der Datenschutzbestimmungen geführt und intern im Kloster aufbewahrt.

Kirchenraum für Gäste, Chorraum für Schwestern. Bis auf Weiteres können wir den Chorraum nicht für Besucher öffnen. Bitte haben Sie Verständnis, dass unser Chor den Schwestern vorbehalten bleibt. 

Eigenes Gotteslob. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit. Wir dürfen aktuell keine Gesangsbücher auslegen.

Tür auf. Bitte beachten Sie, dass die Eingangstür während der Messe geöffnet bleiben muss.

Vielen Dank für Ihre freundliche Beachtung.

Beichtgelegenheit

Beichtgelegenheit in der Corona-Zeit:
Jeden Samstag im Juni, Juli und August von 15.15 -17.00 Uhr im Garten der Priesterwohnung oder im Gesprächsraum bei Regenwetter – erreichbar über die Tür neben der freistehenden Vitrine auf dem Kirchenvorplatz (dort läuten!). Im Beichtstuhl ist aufgrund des Infektionsschutzes die Beichte vorerst nicht möglich. Beachten Sie bitte den grünen oder roten Zettel an der Wohnungstür, der Ihnen signalisiert, ob gerade „frei" ist und beachten Sie auch die Witterung für Beichte oder Gespräch unter freiem Himmel.
Ihr Seelsorger Jakob Paula

(Wenn Sie in unsere Kirche hineingehen, ist links an der Holztür ein Aushang mit den Zeiten für die Beichte. Diese Holztür ist auch der Eingang zum Beichtzimmer; dort zur Zeit nicht möglich).

Gottesdienste an Feiertagen

Kirchliche Feiertage, die zugleich staatliche Feiertage sind, behandeln wir wie Sonntage, wir feiern die Heilige Messe daher stets um 9:00 Uhr.

Mitbeten

An diesem Ort des Gedenkens laden wir herzlich dazu ein, mit uns gemeinsam zu beten:

  • Mittagsgebet (Sext): 11:40 Uhr
  • Nachmittagsgebet (Non): 15:00 Uhr
  • Abendgebet (Vesper): 18:00 Uhr.

Momentan bis auf Weiteres nicht möglich wegen der Corona-Pandemie:
Wenn Sie mit einer größeren Pilgergruppe kommen möchten, um Gottesdienst in unserer Kirche zu feiern, bitten wir darum, dass Sie uns circa zwei Wochen vorher per Fax oder E-Mail eine kurze Nachricht senden. Am besten nutzen Sie dazu unser Anfrageformular. Wir nehmen dann Kontakt zu Ihnen auf.

 

.

xxnoxx_zaehler